Live-Multimediareportage

USA - explora

Dirk Schäfer reist von den kalifornischen Nationalparks in die Wüste von Arizona und von den Gipfeln der Rockies entlang des Colorado Rivers zur mexikanischen Grenze.

Bild USA - explora
Previous Icons
Next Icons

Sie meinen, der Wilde Westen sei Geschichte? Weit gefehlt! In seiner neuen Multivision durchstreift Dirk Schäfer die berühmten Nationalparks in Kalifornien, die einsamen Wüstenregionen in Arizona und zahlreiche weitere Hotspots im Südwesten der USA. Zwischen Rocky Mountains, Grand Canyon und Death Valley begegnet er den unterschiedlichsten Menschen, die alle auf ihre Weise den Traum eines freien Landes in einer immer enger vernetzten Welt leben.

Von der fantastischen Pazifikküste zwischen Los Angeles und San Francisco steuert der Fotograf und Filmemacher Dirk Schäfer in die entlegensten Regionen des Südwestens der USA. Tagelang ist er im glühend heissen Death Valley unterwegs, um die Naturwunder der wandernden Steine und der bizarren Erosionslandschaften zu dokumentieren. Am Grand Canyon sucht er selten besuchte Orte auf, um neue Perspektiven auf eine der grössten Schluchten der Erde zu gewinnen. Er folgt dem Colorado River auf seinem spektakulären Weg von den tiefverschneiten Gipfeln der Rocky Mountains bis zur Grenze nach Mexiko und erlebt eine selten gewordene Wildnis in ihrer vollen Schönheit. Die Bewohner dieser Regionen schenken ihm Einblick in die Vielfalt ihres Lebens: abenteuerlich, melancholisch, skurril, manchmal weltfremd und dennoch sympathisch.

Wie auf all seinen Reisen ist Dirk Schäfer mit dem Motorrad unterwegs. Es bringt ihn an Orte, die sonst nur schwer zugänglich sind, gleichzeitig bedeutet eine solche Reise stets auch die Beschränkung auf das Nötigste. Dennoch gelingt es dem renommierten Fotografen, eindrucksvolle Bilder und packende Videos mitzubringen, die Unbekanntes vertraut machen und das vermeintlich Bekannte in völlig neuem Licht erscheinen lassen.



Daten, Zeit und Ort
Mittwoch, 8. März 2023, 19.30 Uhr
Bern, Aula Freies Gymnasium

Samstag, 11. März 2023, 19.30 Uhr
Thun, Burgsaal

Ihr Kundenkarten-Angebot
Beste Plätze Fr. 31.- statt Fr. 37.-
NormalePlätze Fr. 26.- statt Fr. 32.-


Vorverkauf
Unter www.explora.ch
Wählen Sie bei der Sitzplatzwahl die Ermässigung espace.card aus (ohne Angabe der espace.card-Nummer)

Oder an allen Vorverkaufsstellen der Globetrotter- und Transa-Filialen. Die vergünstigten Tickets erhalten Sie im Vorverkauf und an der Abendkasse. Die espace.card muss zwingend am Türeinlass/Abendkasse vorgewiesen werden. Max. 2 vergünstigte Tickets pro Karte. Das Angebot ist nicht kumulierbar.

Weitere Informationen
www.explora.ch

Erzählen Sie Ihren Freunden davon!

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Zum Warenkorb