5. bis 12. September 2021

Wandererlebnisse auf Paros

Buchen Sie jetzt Ihre Leserreise

Bild Wandererlebnisse auf Paros
Previous Icons
Next Icons

Anmeldung
Globotrek

Weitere Informationen
Detailliertes Reiseprogramm

Auf dieser Reise entdecken Sie die Kykladen-Inseln Paros, Antiparos und Naxos zu Fuss. Hungrig von den Wanderungen geniessen Sie typisch griechische Gerichte wie Tsatsiki, Moussaka oder Souvlaki in authentischen Tavernen.

Reisedaten
8. bis 15. Mai 2022 

Reiseprogramm
1. Tag: Flug von Zürich nach Athen und Fährüberfahrt nach Paros.

2. Tag: Im Inselhauptort Parikia streifen Sie durch die verschlungenen Gassen und geniessen ein Erfrischungsgetränk in einer der zahlreichen Tavernen.

3. Tag: Ausflug auf die Nachbarinsel Antiparos. Die malerische Landschaft zieht viele Künstler, Schauspieler und Architekten an. Sie machen einen gemütlichen Spaziergang. Die Sportlichen können auch bis zu den Meereshöhlen von Mastichari wandern.

4. Tag: Sie wandern im Inselinnern zu einem alten Marmor Steinbruch und zum St. Minas-Kloster. Die Wanderung endet in Lefkes, ein Bergdorf mit gepflasterten, engen Gassen, Herrenhäusern und mit Blumen geschmückten Terrassen.

5. Tag: Auf einem alten Pfad steigen Sie hinauf nach Lefkes. Sie entdecken viele Blumen am Wegrand und lassen sich von den Ausblicken auf Windmühlen und die umliegenden Hügellandschaften überraschen.

6. Tag: Mit der Fähre erreichen Sie die Nachbarsinsel Naxos. Diese ist landwirtschaftlich geprägt und lebt hauptsächlich vom Weinanbau und den vielen Zitrusfrüchten, Oliven und Feigen. Spaziergang durch die engen Gassen des „Marmordorfes“ Apiranthos und Wanderung zur antiken Steinbrücke in Apollonas.

7. Tag: Fährüberfahrt nach Piräus und Transfer zum Kap Sounion um die Ruine des Poseidontempels zu besichtigen. Der berühmte Tempel liegt an der Südspitze Attikas, 60 Meter über dem Meer. Die letzte Nacht verbringen Sie in Athen und lassen sich bei einem typisch griechischen Abschiedsessen verwöhnen.

8. Tag: Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Athen kennen, u.a. die weltberühmte Akropolis. Rückflug in die Schweiz.

Preis pro Person
Fr. 2950.– Doppelzimmer
Fr. 290.– Einzelzimmerzuschlag
Fr. 300.– Zuschlag bei 9–11 Pers.

Teilnehmerzahl
Mind. 9, max. 15 Personen

Leistungen
- Flüge Zürich–Athen–Zürich in der Economy-Klasse inklusive Taxen und Gebühren
- Alle Transfers, Fährüberfahrten und Eintritte
- 7 Übernachtungen in landestypischen 3-Sterne-Hotels inkl. Frühstück
- 6x Abendessen in typischen Tavernen
- Schweizer und lokale Reiseleitung

Gut zu wissen
Einfache (Paros) bis mittelschwere (Korsika) Tageswanderungen bis max. 5 Stunden. Die Wanderungen können auch ausgelassen werden.

Organisation und Buchung
Die Teilnehmer schliessen Ihren Vertrag direkt mit Globotrek ab. Es gelten die AGB von Globotrek. Mitglied des Reisegarantiefonds. Diese Reisen können in Zusammenarbeit mit Der Landbote, Zürichsee-Zeitung und Zürcher Unterländer CO2-kompensiert werden.





Erzählen Sie Ihren Freunden davon!

Produkt wurde in den Warenkorb gelegt.

Zum Warenkorb